Über mich

Als Diplompsychologin undIMG_0336 ausgebildeter Coach arbeite ich seit über 18 Jahren im Bereich Personal- und Führungskräfteentwicklung.

Während meines Psychologiestudiums an der Universität Regensburg habe ich mich besonders für interkulturelle Psychologie interessiert. Schon damals ging es mir darum, einen Beitrag zu einem besseren gegenseitigen Verstehen zwischen den Kulturen zu leisten.

Heute ist es mir ein zentrales Anliegen, bei Couch & Körbchen® das verständnisvolle Miteinander zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu unterstützen.

Denn auch bei Mensch und Hund treffen ganz unterschiedliche „Kulturkreise“ aufeinander! Couch & Körbchen® hat es sich zum Ziel gesetzt, die „Sprache“ Ihres Vierbeiners gemeinsam mit Ihnen zu deuten und das gegenseitige Verstehen zu vergrößern.

Nach mehrjährigen Ausbildungen zur Hundetrainerin, Hundepsychologin und Tier-Verhaltensberaterin an der Akademie für Tiernaturheilkunde AG, Schweiz, habe ich Couch & Körbchen®, die freundliche Hundeschule für München und Ebersberg, gegründet. Darüber hinaus war ich inzwischen selber als Referentin für die Akademie für Tiernaturheilkunde AG tätig.

Im Zusammenleben mit eigenen Vierbeinern, vor allem aber auch bei meiner ehrenamtlichen Arbeit mit Tierheimhunden habe ich vielfältige praktische Erfahrungen mit – zum Teil traumatisierten – Hunden und ihren unterschiedlichsten Problemstellungen gesammelt.

Gerade bei Hunden aus dem Tierschutz sind Angst, Aggression, Hyperaktivität und andere Auffälligkeiten keine Seltenheit.

Im Umgang mit diesen Tieren und ihren (neuen) Menschen konnte ich Einfühlungsvermögen, strukturierte Beobachtung, psychologische Diagnostik, individuelle Beratung, Coaching und Training einsetzen.

Und es sind genau diese Kompetenzen, mit denen ich Sie und Ihren Hund begleiten und unterstützen möchte!